Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand in Sauna

    Mühltal (ots) - Am Sonntag, 29.03.09, gg 18.30h wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in Mühltal, Ortsteil Trautheim, gerufen. Dort löste der Brandmelder eines Tagungshotels des Deutschen Roten Kreuzes Feueralarm aus. Der anwesende Hausmeister lokalisierte den Brandausbruch und rief sofort die Feuerwehr. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und war bereits eine halbe Stunde später gelöscht. Auslöser dürfte ein technischer Defekt in der Sauna gewesen sein, nähere Untersuchungen dazu werden am Montag stattfinden. Durch den Brand wurden die Sauna und zwei weitere Räume im Keller des Hauses in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt, zur Zeit des Brandausbruches befand sich niemand mehr in den Räumen der Sauna. Neben leichten Gebäudeschäden wurde hauptsächlich das Inventar in Mitleidenschaft gezogen. Den Sachschaden schätzen Polizei und Feuerwehr auf ca. 50.000.- Euro. Die Feuerwehr Mühltal war mit 40 Mann im Einsatz.

    Frank Weiß, PHK Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: