Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Überfall | Unbekannte Frau erbeutet knapp 450 Euro | Angestellte mit Trommelrevolver bedroht

    Babenhausen (ots) - Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt in Babenhausen hat am Freitagnachmittag eine etwa 50 Jahre alte Frau rund 450 Euro erbeutet.

    Die bisher nicht bekannte Täterin kam gegen 14.00 Uhr in das Geschäft in der Fahrstraße, hielt sich etwa eine halbe Stunde dort auf und bedrohte danach die alleine anwesende Angestellte mit einem Trommelrevolver. Die Räuberin ließ sich das Geld aushändigen und flüchtete mit der Beute. Offenbar hatte die Unbekannte so lange gewartet, bis sie mit der Kassiererin alleine war.

    An der Fahndung der hiesigen Polizei beteiligten sich auch die Streifen der benachbarten Dienststellen aus Aschaffenburg und dem Landkreis Offenbach.

    Offenbar war die Täterin zunächst zu Fuß flüchtig. Ob sie später in ein Auto einstieg, ist noch unklar. Straßenkontrollen in und um Babenhausen, auch im größeren Umkreis, brachten bisher keine Hinweise auf die Identität der unbekannten Frau.

    Die  Täterin ist Anfang 50, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank, hat dunkle Augen und braune Haare. Sie war mit einer schwarzen längeren Lederjacke und Blue-Jeans bekleidet. Während des Überfalls hatte die Frau ein dunkelrotes Kopftuch über ihr Gesicht gezogen. Sie sprach osteuropäischen Akzent.

    Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon (06151) 9690, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: