Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Die "Enkel" suchen vergeblich nach Oma und Opa | Enkeltrick scheitert abermals

    Lampertheim (ots) - Abermals scheiterten dreiste Betrüger mit ihrem Versuch, zwei älteren Mitbürgern mit dem so genannten Enkeltrick das Geld aus der Tasche zu ziehen. Sowohl am Donnerstag- als auch am Freitagabend rief eine noch unbekannte junge Frau bei einem 75-jährigen Mann und einer 82 Jahre alten Frau an und gab sich als die vermeintliche Enkeltochter aus. Im ersten Fall wollte die angebliche Familienangehörige stolze 10.000 Euro, wobei der Angerufene nicht auf die Forderungen einging und auflegte. Die ältere Dame zeigte sich ebenfall aus der örtlichen Presse bestens aufgeklärt und fiel auf die durch das Handy angeblich verfälschte Stimme ihrer "Enkelin" nicht herein.

    Weiterhin bittet die Polizei, alle Versuche derlei dreister Trickbetrüger sofort zur Anzeige zu bringen. Auch wenn man auf die freche Masche hereingefallen sein sollte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: