Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Polizei schnappt Drogenhändler/ Tatverdächtiger muss in Untersuchungshaft

    Mörfelden: (ots) - Im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Drogenhandels hat die Rüsselsheimer Kripo am Samstagabend (21.3.) einen 47 Jahre alten Tatverdächtigen in dessen Wohnung in Mörfelden festgenommen. Mit einem richterlichen Beschluss ausgestattet stellten die Fahnder in der Wohnung des Mannes etwa 600 Gramm Haschisch und einen höheren Geldbetrag sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt schickte der Richter den Mann in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: