Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt. Hakenkreuz und rechtsradikale Parolen an Pfungstädter Schule | Zwölf Scheiben eingeworfen

    Pfungstadt (ots) - Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in und an einer Pfungstädter Schule in der Ringstraße ein Hakenkreuz in einem Durchgang zur Pausenhalle und rechtsradikale Parolen an eine Wand der Gebäuderückseite gesprüht. Gleichzeitig hatten die Täter zwölf Scheiben eingeworfen. Der Schaden wurde am Sonntag, gegen 08.30 Uhr festgestellt. Die mögliche Tatzeit reicht bis zum Samstagnachmittag, 17.00 Uhr zurück. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon (06151) 9690, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: