Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Worfelden: Einbruchslärm weckt Hausbewohner/ nächtlicher Einbruch in Wohnhaus scheitert

    Worfelden: (ots) - In der Nacht zum Dienstag (10.3.) haben bislang Unbekannte bei einem Einbruchsversuch in ein Mehrfamilienhaus in der Wilhelm-Hammann-Straße einen Bewohner geweckt. Gegen 2 Uhr hebelten die Täter an der Terrassentür des Hauses, um sich Zutritt zu verschaffen. Durch den Lärm wurde der Schlafende wach, was von den Einbrechern nicht unbemerkt blieb. Sie ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und flüchteten.

    Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 6960 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: