Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselshem -Auffahrunfall mit Sachsachaden -

    Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Rüsselsheim , B 519 - Bonner Straße Höhe Kläranlage VU-Zeit: Dienstag, den 10.03.2009, 15:15 Uhr

    2 aus Richtung Flörsheim kommende PKW standen an der Kreuzung B 519 -Bonner Straße verkehrsbedingt an der "roten zeigenden" Ampel in einer Warteschlange in Richtung Raunheim. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein weiterer PKW-Fahrer mit seinem Pkw mit französischer Zulassung ebenfalls auf dieser Spur aus Richtung Flörsheim kommend und hat nach eigenen Angaben zwar noch gebremst, konnte aber nicht mehr verhindern, dass er ins Rutschen kam und gegen das vor ihm stehende Fahrzeug auffuhr. Dabei schob er den Pkw auf den davor wartenden Pkw, welcher ebenfalls beschädigt wurde.  Bei Überprüfung der französischen KFZ-Papiere sowie des Führerscheines wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher vermutlich ohne Versicherungsschutz unterwegs war. Auch der Führerschein wurde besonders überprüft, da auch hier Unstimmigkeiten festgestellt wurden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden auch dahingehend aufgernommen. Bei dem Verkehrsunfall war ein Gesamtsachschaden von ca. 5000,- EUR verursacht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
PHK Ruhland
Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: