Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt/Bobstadt: Zwei Mal Opfer von Fahrlässigkeit? | Einbrecher stehlen Geldbörsen aus Autos

    Bürstadt/Bobstadt (ots) - Zwei im Fahrzeug liegen gelassene Geldbeutel wurden zwischen Montag und Dienstag allem Anschein nach ihren Besitzern zum Verhängnis. So packten unredliche Zeitgenossen die Gelegenheit beim Schopfe und schlugen kurzerhand die Seitenscheiben der in der Frankensteinstraße und In der Hainlache geparkten Fahrzeuge ein. Das Auto an letztgenannter Tatörtlichkeit stand in einer Garage, die durch die noch unbekannten Täter durch eine unverschlossene Tür zuvor betreten wurde. Die Ganoven erbeuteten Ausweise, EC-Karten und insgesamt 180 Euro. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim entgegen: 06252 / 70 60.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: