Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Rabiate Ladendiebe
Erst gestohlen, dann gedroht

    Groß-Zimmern (ots) - Die Polizei sucht nach einem räuberischen Diebstahl in einem Großmarkt in der Röntgenstraße nach zwei rabiaten Ladendieben. Die beiden Männer waren am Montagabend (9.3.09) kurz vor 19 Uhr beim Diebstahl von drei Schraubendrehern, die sie in ihre Jackenärmel steckten, von einem Mitarbeiter beim Verlassen des Marktes angesprochen worden. Einer der Männer stieß den Zeugen weg, der zweite bedrohte ihn mit einem der gestohlenen Schraubendreher und es kam zu einem Gerangel. Die Täter flüchteten dann zu Fuß über den Parkplatz in Richtung einer Tankstelle. Dort verlor sich ihre Spur. Der Markt-Mitarbeiter wurde leicht verletzt. Die Täter sind zwischen 20 und 25 Jahren alt, beide etwa 170 cm groß und haben schwarzes Haar. Einer trug eine beige, der andere eine grüne Jacke. Wer Hinweise zu den beiden noch unbekannten Personen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Dieburg (Telefon 06071/96560) zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: