Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: "Mit Schirm, Courage und Handtasche" | Handtaschenräuber mit Schirm in die Flucht geschlagen | "Well done Mrs. Peel"

    Mörlenbach (ots) - In Anlehnung an die englische Abenteuerserie der 60er Jahre hätte sich eine ältere Dame am Montagnachmittag den Namen der omnipotenten Protagonistin des Kults, Emma Peel, wahrlich verdient. Denn auch ohne Mr. Steed wusste sie sich alleine, einzig bewaffnet mit einem Regenschirm - wenn auch kein Londoner Fabrikat - gegen einen Handtaschenräuber erfolgreich zur Wehr zu setzen. Um 15:15 Uhr trat im Kapellenweg ein schlanker Mann an die 78-Jährige heran und entriss ihr die Handtasche. Gleichzeitig besprühte der junge Täter sein Opfer mit einer Flüssigkeit, die, sollte es sich tatsächlich um Reizgas gehandelt haben, auf der Brille der Frau jedoch keine Wirkung zeigte. Derart traktiert, ergriff die Überfallene couragiert die Initiative, zog ihren Schirm und schlug auf ihren Peiniger kurzerhand ein. Der sichtlich irritierte Räuber flüchtete daraufhin Hals über Kopf. Zwar mit Tasche, die jedoch unweit des Tatortes zurückgelassen wurde. Bleibt uns nur zu sagen: Well done, Mrs. Peel!

    Hinweise erbittet die Polizei in Heppenheim: 06252 / 70 60.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: