Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schöne Geschichte! Aber auch wahr?
27-Jährige kauft mit fremder Kreditkarte ein

    Darmstadt (ots) - Schmuck und Parfum im Wert von über fünfhundert Euro versuchte eine 27-jährige Frau am Freitagabend (6.3.09) in einem Darmstädter Kaufhaus mit einer fremden Kreditkarte zu erwerben. Daraus wurde nichts. Dem Ladendetektiv konnte die Frau die Herkunft der Karte nicht erklären. Beim 1. Polizeirevier war die bereits u.a. wegen Betrug auffällig gewordene Frau etwas gesprächiger. Sie gab an, die Karte etwa eine Stunde zuvor von einem weitläufigen Bekannten erhalten zu haben, den sie zufällig auf der Straße traf. Inzwischen hatte auch der Besitzer der Kreditkarte etwas zu sagen. Bei ihm sei die von ihm vor einigen Tagen bei seiner Bank angeforderte Karte nicht angekommen. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Betruges mittels einer rechtswidrig erlangten Kreditkarte gegen die 27-Jährige.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: