Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfall - Verursacher flüchtet von der Unfallstelle

    69509 Mörlenbach (ots) - Am 06. März 2009, gg. 10.45 Uhr, lenkte ein 18-Jähriger seinen Kleinwagen auf der Landesstraße 3120, von Wald-Michelbach kommend, in Richtung dem Mörlenbacher Ortsteil Weiher.

    Ein entgegenkommender Sattelzug schnitt die Kurve, weshalb der junge Pkw-Fahrer ein Bremsmanöver einleitete und auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich sein Auto im angrenzenden Böschungsbereich überschlug.

    Der junge Mann aus Wald-Michelbach blieb unverletzt. Der Schaden an seinem Auto wird auf über 2000 Euro geschätzt.

    Der Fahrer des weißen Sattelzuges setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

    Hinweise werden unter Tel.: 06252/706-0 erbeten an die Polizeistation Heppenheim.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Matthias Seltenreich
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: