Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Ohne TÜV und Profil, aber mit Promille unterwegs

    Rimbach/Odenwald (ots) - Am Samstag, den 07.03.2009 gegen 14.00 Uhr fiel einer Streife der Polizeistation Heppenheim in der Schloßstr. (B 38) ein Pkw Daimler-Benz auf, dessen TÜV deutlich abgelaufen war. Bei genauer Kontrolle des Fahrzeuges konnten die Beamten feststellen, dass auch die Abgasuntersuchung längst fällig gewesen wäre und die Reifen keine ausreichende Profiltiefe aufwiesen. Bei der Überprüfung der 55-jährigen Fahrerin aus Rimbach schlug den Ermittlern eine leichte Alkoholfahne entgegen. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Der Kontrolle schloss sich eine Blutentnahme bei der Polizeistation Heppenheim an. Die Odenwälderin wird einige Zeit als Fußgängerin unterwegs sein müssen, da ihr Führerschein sichergestellt wurde. Ein Ermittlungsverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt wurde eingeleitet und die Führerscheinstelle in Heppenheim wurde verständigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: