Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt. Trickdieb erbeutet 170,- Euro

    Darmstadt (ots) - Ein etwa 27-/28-jähriger bisher Unbekannter hat am Donnerstagvormittag eine 73-Jährige um 170,- Euro gebracht. Der Täter griff in die Geldbörse der Frau und konnte das Geld daraus fischen, ohne dass dies von der Geschädigten zunächst bemerkt worden war. Dafür sorgte auch der Täter, der mit dem ebenso simplen wie wirksamen Geldwechseltrick für die ausreichende Verwirrung sorgte. Hinzu kam sein höfliches Auftreten, dass sein Opfer ohne Argwohn ließ. Der Mann sprach die Frau gegen 09.30 Uhr in der Adelungstraße an und bat sie, Geld zu wechseln. Dabei lenkte er sie ab und kam an sein Ziel. Der Mann ist ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er hatte kurze schwarze Haare, dunkle Augen und war mit dunkler Jacke sowie dunkler Jeanshose bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (06151) 9690, entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: