Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch bei kurzer Abwesenheit der Bewohner | Geld nach Tat abgehoben

    Groß-Bieberau (ots) - Unbekannte Täter haben am Montag nach einem Einbruch in Groß-Bieberau neben Schmuckstücke auch EC-Karten erbeutet, mit denen sie knapp 1.500 Euro abgehoben haben. In der kurzen Abwesenheit der Geschädigten zwischen 19.00 Uhr und 20.30 Uhr kamen die Diebe in das Einfamilienhaus im Odenwaldring, nachdem sie über einen Zaun geklettert waren und die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen hatten. Sie erbeuteten drei EC- und eine Kreditkarte, Silber- und Goldschmuck sowie eine antike Armbanduhr mit dem Schriftzug "Ich liebe Dich". Der Schaden dürfte einige tausend Euro sein. Die Geldabhebungen erfolgten unmittelbar nach dem Einbruch. Die Fahndung der Polizei erbrachte bisher keine Erkenntnisse. Hinweise werden an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Telefon (06154) 63300, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: