Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt/A 67: Zwei Schwerverletzte durch Verkehrsunfall
A 67 zeitweise voll gesperrt
Stau in Gegenrichtung durch Schaulustige

    Pfungstadt/A 67 (ots) - Bei einem Verkehrsunfall kurz vor der Tank- und Rastanlage auf der A 67 in Richtung Mannheim wurden am Montagmorgen (2.3.09) gegen 8 Uhr zwei Auto-Insassen schwer verletzt. Vermutlich handelt es sich um Mutter und Sohn. Das Auto war aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab-, dort in der Böschung an einem Baum und auf dem Dach zum Liegen gekommen. Beide Insassen mussten von den alarmierten Rettungskräften aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurden mit Rettungshubschraubern abtransportiert. Der Schaden am Auto wird auf etwa 4.000,- EUR geschätzt.

    Die A 67 war für zirka eine Stunde während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Der Verkehr in Richtung Süden wurde ab dem Darmstädter Kreuz über die A 5 umgeleitet. In Richtung Süden hatte sich ein Rückstau von zirka zwei Kilometern gebildet. An der Unfallstelle kam es durch Schaulustige in der Gegenrichtung ebenfalls zu einem Rückstau von 2-3 Kilometern.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: