Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: 44-Jähriger Sozialhilfeempfänger mit Mercedes und Rolex unterwegs

    Lorsch (ots) - Eine Streife der Autobahnpolizei hat am Donnerstagnachmittag (26.2.09) an der Autobahn 67 bei Lorsch einen 44-jährigen Mann in seinem knapp über vier Jahre alten Daimler Chrysler E 320 CDI kontrolliert. In der Mittelkonsole des Wagens fanden die Beamten eine goldfarbene Armbanduhr. Auf Befragen nach der Herkunft des augenscheinlichen Rolex-Plagiats gab der Mann an, die Uhr für 2.100,- EUR bei einem Händler in Antwerpen erworben zu haben. Zur Bestätigung legte der Mann ein kleines und nichtssagendes Zertifikat vor. Bei einer näheren Überprüfung stellte sich heraus, dass der 46-Jährige Sozialleistungen in einer norddeutschen Stadt bezieht. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen des Verdachts des Sozialleistungsbetruges erstattet. Das zuständige Sozialamt wurde informiert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: