Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Gem.Rüsselsheim VU-Sachschaden

    Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Gem. Rüsselsheim K 159 Höhe Km 0,6 auf freier Strecke VU-Zeit: Sonntag, den 22.02.2009, 21:00 Uhr

    Taxifahrer mit Fahrgast befuhr die K 159 aus Ri. Trebur kommend in Ri. Rüsselsheim-Königstädten. Ihm entgegen fuhr ein PKW auf der K 159. In Höhe der Unfallstelle geriet der Taxifahrer auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und zwang den PKW, mit annähernd halber Fahrzeugbreite auf die unbefestigte Bankette auszuweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dennoch kam es zur Berührung beider Außenspiegel, so dass diese beschädigt wurden.Ungeachtet des entstandenen Schadens setzte sder Unfallverursacher seine Fahrt fort. Der Geschädigte wendete, fuhr dem Taxi nach und stellte diesen an der ampelgeregelten Kreuzung K159 / Adam-Opel-Straße. Der Unfall mit einem Sachschaden von ca. 1000,-EUR wurde polizeilich aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
PHK Ruhland
Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: