Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Vandalismus in denkmalgeschütztem Haus

    Groß-Gerau (ots) - Wie heute bekannte wurde, suchten zwischen dem 12. Februar und Dienstag (17.2.) noch unbekannte Vandalen ein im Renovierungsbau befindliches Haus in der Darmstädter Straße heim. Nachdem die Täter ein Toilettenfenster des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes eingeschlagen hatten, begaben sie sich ins Innere, beschädigten mutwillig die Badeinrichtung, einen Heizkessel, zwei Türen und durchtrennten ein Heizungsrohr. Eine Wasseruhr wurde vollends zerstört. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter nimmt die Ermittlungsgruppe in Groß-Gerau entgegen: 06152 / 17 50.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: