Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Wechselfallendiebstahl

    Mörfelden (ots) - Am frühen Montagabend (16.2., 18:15 Uhr) schlug in der Bahnhofstraße ein sogenannter Wechselfallendieb zu. In einer Parfümerie wollte ein dunkelhaariger, auffallend blasser und mit weißer Jacke bekleideter Mann einen 100 Euro Schein gewechselt haben. Nachdem die Verkäuferin der Bitte nachgekommen war, sorgte der 24- bis 28-Jährige plötzlich für Verwirrung. Das Wechselgeld und der Schein wurden von dem Betrüger einige Male derartig über den Tisch geschoben, dass die arglose Mitarbeiterin keine Chance hatte, die eigentliche Straftat zu bemerken. So steckte der Ganove am Ende nicht nur das Wechselgeld, sondern auch den 100 Euro Schein wieder in die Tasche und verschwand. Nach eigenen Angaben handelte es sich bei dem Täter um einen osteuropäischen Staatsbürger. Hinweise im vorliegenden Fall nimmt die Kriminalpolizei in Rüsselsheim entgegen: 06142 / 69 60.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: