Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg/Ginsheim: Durch unredlichen Lärm alarmiert | Einbrecher verscheucht

    Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Die brachialgewaltige Aufbruchsmethode eines Einbrechers am Montagabend (16.2., 19:30 Uhr) sorgte für einen derartigen Lärm, dass der Hausherr eines Einfamilienhauses in der Franz-Schubert-Straße hellhörig wurde und im Keller nach dem Rechten sah. Hier hatte der Täter die Tür aus den Angeln und dem Schloss gerissen, um sich Zutritt in die Waschküche zu verschaffen. Doch er kam nicht weit. Der Eigentümer verscheuchte den Ganoven und blieb von einem Diebstahl verschont. Wer Hinweise auf den flüchtenden Täter geben kann, kann sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim in Verbindung setzen: 06142 / 69 60.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: