Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tankstelle überfallen

    Bickenbach (ots) - Am Montagabend, gg. 21.06 Uhr, betraten zwei maskierte und bewaffnete Männer eine Tankstelle in der Zwingenberger Straße. Ein Täter hielt dem Kassierer ein Messer vor, der andere drohte einer weiteren anwesenden Person mit einem Schlagstock. Geraubt wurden mehrere hundert Euro Bargeld. So schnell die Täter kamen, so schnell verließen sie den Tatort. Zu Fuß verschwanden sie in nördliche Richtung. Eine sofort eingeleitete intensive Fahndung von Polizeikräften verlief bisher ohne verwertbares Ergebnis.

    Die Täter werden wie folgt beschrieben:     Alter beider Personen 16-20 Jahre, 1. Täter:     ca. 1,70 m groß, sportliche Figur,     trug eine dunkle Jacke mit weißen Ärmelstreifen und     einer Aufschrift mit weißen Buchstaben auf dem Rücken     ("Sport Mrozek"), 2. Täter:     Ca. 1,80 m groß, schlank, sprach akzentfrei deutsch,     trug bei Tatausführung eine Wollstumpfmaske und war     dunkel gekleidet. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen um Mitteilungen unter der Telefonnummer 06151-9693030.

    Styra, PHK, Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: