Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schnelle Aufklärung
Straßenräuber ermittelt

    Darmstadt (ots) - Nach einem versuchten Straßenraub am vergangenen Sonntag (8.2.09) um 0.30 Uhr im Heimstättenweg (wir haben berichtet - siehe unsere Pressemeldung vom 9.2.09, 15.35 Uhr) konnte die Ermittlungsgruppe Darmstadt-City der Polizei einen 17-jährigen Jugendlichen als Tatverdächtigen ermitteln. Auch Zeugen, zu denen sich das 16-jährige Opfer geflüchtet hatte, konnten inzwischen von der Polizei namhaft gemacht werden. Der 17-jährige Darmstädter Jugendliche, der bereits polizeilich auffällig geworden war, wird sich in einem Strafverfahren wegen versuchten Raubes und gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: