Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Frau

    Mörfelden-Walldorf (ots) - Am 10.02.2009, gg. 10.20 Uhr, befuhr eine 21-jährige Walldorferin mit ihrem Pkw BMW die B 486 von Rüsselsheim kommend in Richtung Mörfelden. In einer Linkskurve geriet der Pkw der jungen Frau ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend durchbrach der Pkw einen Wildschutzzaun, riss diesen auf einer Länge von 50 Metern nieder und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin des Pkw wurde beim Anprall an den Baum in ihrem Pkw eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr Mörfelden mit der Rettungsschere aus dem Pkw befreit werden. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Frankfurter Krankenhaus eingeliefert. An dem verunglückten Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. Die B 486 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
PSt. Mörfelden-Walldorf

Torsten Hahn
Dienstgruppenleiter
Telefon: 06105 - 400613

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: