Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Schwachstelle Terrassen- und Balkontür
Schmuck, Bargeld und Uhren bei Einbrüchen gestohlen

    Darmstadt (ots) - Am Montag (9.2.09) wurden drei Einbrüche im Stadtteil Arheilgen Im Hilsbruch, im Birngarten und im Malvenweg verübt. Die bislang unbekannten Täter erbeuteten dabei Schmuck, Bargeld und Uhren von noch nicht genau bekanntem Wert. Der erste Einbruch in ein Mehrfamilienhaus Im Hilsbruch wurde im Zeitraum bis 15.15 Uhr begangen. Die Täter waren über eine Terrassentür in das Haus vorgedrungen. In der Zeit nach 15.30 Uhr bis maximal 19.45 Uhr lagen die Tatzeiten der beiden anderen Einbrüche in ein Reihenhaus im Birngartenweg und ein Einfamilienhaus im Malvenweg. Im Birngartenweg waren die Täter an die Balkontür im 1. Obergeschoss gelangt und hatten diese aufgehebelt, im Malvenweg war ein Fenster der Terrassentür herausgehebelt worden. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu den Tätern (Telefon 06151/969-0) und rät allen Hausbesitzern darüber hinaus, sich zur Sicherung ihres Eigentums beraten zu lassen (Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, Telefon 06151/969-4030). Wertvolle Tipps gibt es auch im Internet unter www.polizei-beratung.de


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: