Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

    Lorsch,    Kreis Bergstraße (ots) - Am Donnerstag, 05.02.2009 überfiel gg. 20.25 h ein bisher unbekannter männlich Täter die Angestellten einer Tankstelle in der Hirschstraße in Lorsch. Unter Vorhalt einer Schusswaffe ließ er sich Geld ( mehrere hundert Euro), welches er in einer weißen Plastiktüte verstaute aus der Kasse aushändigen und flüchtete danach zu Fuß. Über den weiteren Fluchtweg und ob der Täter seine Flucht eventuell mit einem Fahrzeug fortsetzte, ist nichts bekannt. Die Tankstellenmitarbeiter blieben bei dem Überfall unverletzt.

    Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich,ca. 25 - 30 Jahre,schlank ,ca. 165 - 170 cm groß,sprach mit ausl. Akzent,trug schwarze Jeans, weiße Turnschuhe, weißes Kapuzenshirt über dem Kopf, unter der Kapuze maskiert mit schwarzer Maske mit Sehschlitzen.

    Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Heppenheim, Tel. 06252/706-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

    Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: