Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Unfall mit Wildschwein

    Dieburg (ots) - Die Polizei musste am Mittwochabend (4.2.09) ein angefahrenes Wildschwein von seinen Leiden erlösen und erschießen. Das Tier hatte gegen 21.05 Uhr die Kreisstraße 126 bei Dieburg von rechts nach links überquert und war dabei von einem in Richtung Gundernhausen fahrenden Auto frontal erfasst worden. Der 26-jährige Fahrer aus Roßdorf blieb unverletzt. Der geschätzte Schaden an seinem Fahrzeug beträgt zirka 1.600,- EUR.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: