Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Bedrohung nach Ladendiebstahl

    Bensheim (ots) - Ein aufmerksamer Leiter eines Lebensmittelmarktes im Berliner Ring wurde am Freitagabend kurz vor Ladenschluss um 22 Uhr bedroht, nachdem er zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt hatte. Als er die zwei Täter im Kassenbereich ansprach, drohten diese ihm und einem weiteren Mitarbeiter Gewalt an, sollten sie nicht laufen gelassen werden. Der Marktleiter reagierte besonnen richtig und ließ die Diebe mit ihrer Beute - zwei Packungen Zigaretten - von dannen ziehen. Nach Angaben der Zeugen handelte es sich bei den Ganoven um zwei junge Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren. Beide waren schlank und hatten gegelte, schwarze Haare. Einer trug sie platt gedrückt, der andere hochgestellt. Bekleidet waren die 1,65 und 1,87 Meter großen Männer mit einer hellen und einer dunklen Jeans, sowie mit jeweils einer hellen Jeans- und einer dunklen Lederjacke. Laut den Marktangestellten hatten die Personen ein südländisches Äußeres. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möchte sich bitte an die Ermittlungsgruppe in Bensheim wenden: 06251 / 846 80.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: