Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Goddelau: Versuchte Sprengung eines Geldautomaten | Explosion im Vorraum einer Volksbank

    Riedstadt-Goddelau (ots) - Noch Unbekannte versuchten in den frühen Morgenstunden des Montags (2.2.) durch eine herbeigeführte Explosion an den Bargeldbestand eines Geldautomaten zu gelangen. Dabei leiteten vermutlich mehrere Täter ein unbekanntes Gasgemisch in den Vorraum einer Volksbank in der Starkenburger Straße ein, deren Entzündung zwar eine Sprengwirkung erzielte. Das Vorhaben scheiterte jedoch trotzdem. Der Geldbestand wurde nicht freigelegt. Im Anschluss flüchteten die Täter mit einem Fahrzeug vom Tatort in unbekannte Richtung. Die Polizei leitete sofort eine groß angelegte Fahndung auch unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers ein. Bisher fehlt von den Unbekannten jede Spur. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter 06142 / 69 60 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: