Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrüche in Mehrfamilienhäusern im Martinsviertel

    Darmstadt (ots) - Zwischen Montag und Donnerstag (26. - 29.01.09) wurden in Mehrfamilienhäusern im Martinsviertel in der Gutenbergstraße und im Hohler Weg zwei Wohnungseinbrüche verübt. In zwei weiteren Fällen in der Barkhausstraße und zuletzt in der Kittlerstraße blieb es beim Versuch, in die Wohnungen zu gelangen. Die Einbrüche wurden während des Tages begangen. In einem Fall wurde Schmuck aus der Wohnung gestohlen. Die Polizei bittet daher ganz besonders auf "hausfremde" Personen zu achten. Achten Sie auch darauf, dass die Eingangstür des Hauses immer geschlossen ist und schauen Sie nach, wer Einlass begehrt, bevor sie den Türöffner betätigen. Verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen teilen Sie bitte Ihrer Polizeidienststelle, erforderlichenfalls auch über den Notruf 110 mit.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: