Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einhausen: Diebstahl in der Wäschekammer | Freche Masche im Pfarrhaus

    Einhausen (ots) - Eine dreiste Masche der vollkommen unverfrorenen Art zog ein 57-Jähriger Dienstagfrüh im Pfarrhaus ab. Nachdem der Mittellose sich in der Wäschekammer von einer Angestellten der Gemeinde Kleidung erbat, suchte die Mitarbeiterin nach passender Robe und verschwand in einem Nebenraum. Den unbeobachteten Moment frech ausnutzend, griff der Mann in die Kasse und flüchtete mit rund hundert Euro. Die aufmerksame Frau bemerkte den Diebstahl sofort und alarmierte den örtlichen Hilfspolizisten. Der ergriff den gebürtigen Dreieich-Sprendlingener kurz nach der Tat. Das Geld kam zurück, Kleidung gab es nun nicht mehr. Hätte der freche Dieb vor einigen Jahren mal lieber die Presse aufmerksam verfolgt - Wäschekammern können eben nicht nur Tennisprofis zum Verhängnis werden...


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: