Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim VU-Sachschaden

    Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Rüsselsheim Adolf-Von-Menzel-Straße VU-Zeit:Dienstag, den 27.01.2009, 11:24 Uhr

    Geschädigter PKW parkte ordnungsgemäß auf den Parkflächen vor dem Einkaufszentrum Haßloch-Nord, in Höhe der Adolf-von-Menzel-Str. 5-7.  Hier parkte ein weiterer PKW links vom Geschädigten in der gleichen Parkreihe.  Der Fahrer des zweitgenannten KFZ  parkte rückwärts aus, und rutschte beim Einlegen des 1.Gangs von der Kupplung auf das Gaspedal. Er fuhr darufhin mit der Fahrzeugfront in den Heckbereich des parkenden PKW. Anschließend fuhr der Verursacher ungebremst über die Parkflächen in Richtung Kreuzungsbereich Adolf-von-Menzel-Str. 5 und berührte dabei einen Findling, der als Fahrbahnbegrenzung dient. Er kam erst auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der Wagen legte dabei eine Strecke von etwa 40 m zurück. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei der Karambolage entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 5500,-EUR.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
PHK Ruhland
Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: