Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim/A 67: Kennzeichentausch aufgeflogen
Strafanzeige wegen Urkundenfälschung

    Rüsselsheim (ots) - Weil sich eines seiner Autos in der Reparatur befindet und sein Zweitwagen aktuell nicht zugelassen ist, hat ein 31-jähriger Mann aus Mainz kurzerhand die amtlichen Kennzeichen seines reparaturbedürftigen Fahrzeuges an seinem Zweitwagen montiert. Aufmerksamen Beamten der Autobahnpolizei war diese Diskrepanz jedoch am Montagnachmittag (26.1.09) aufgefallen. Den 31-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Kennzeichenmissbrauch und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: