Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Bad König - Einbruch in Gartenhütte

    Bad König (ots) - In der Zeit zwischen Freitag (23.) 16:30 Uhr bis Samstag (24.) 10:30 Uhr wurde von unbekannten Tätern in eine Gartenhütte in Bad König eingebrochen. Die betroffene Gartenhütte liegt in den Kleingärten zwischen dem Bahndamm, der Bundesstraße 45 und dem Bauhof. Die Unbekannten durchtrennten dazu mehrere Maschendrahtzäune an verschiedenen Grundstücken, um an die betroffene Gartenhütte zu gelangen. Die Tür des Gartenhäuschens wurde brachial aufgehebelt und sich so von den Tätern Zugang in die Hütte verschafft. Aus der Gartenhütte wurden Getränke entwendet, die teilweise gleich vor Ort getrunken wurden. Einige Flaschen wurden vor der Hütte zerschlagen. Vor der Tat wurden im unmittelbaren Nahbereich der Gartenhütte zwei Personen gesehen. Die beiden männlichen Personen sollen ca. 30 - 35 J. alt, etwa 175 cm groß, schlank, dunkelhaarig gewesen sein. Einer der Männer trug einen 3-Tage Bart und machte einen ungepflegten Eindruck. Beide waren mit Rucksäcken unterwegs. Ein Rucksack war grün, der andere rot.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: