Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Handtaschenräuber scheitern

    Viernheim (ots) - Ein Räubertrio scheiterte am Freitagabend um 19 Uhr mit seinem Vorhaben, einer 51-jährigen Frau die Tasche zu entreißen. Die Geschädigte war zu Fuß in der Kettelerstraße unterwegs, als ein junger Mann ihre Handtasche ergriff und diese stehlen wollte. Als das Opfer zu Boden ging und schrie, ließ der Täter ab und flüchtete mit seinen Komplizen zu Fuß vom Tatort. Bei den Tatverdächtigen, alles Männer im Alter von etwa 20 Jahren, soll es sich laut Zeugin um Personen mit dunklem Teint handeln. Sie hatten zudem kurze Haare, waren schlank und mit dunklen Jacken und Hosen bekleidet. Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe in Viernheim: 06204 / 974 70.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: