Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Scheiben eingetreten
13-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

    Darmstadt (ots) - Die Ermittlungsgruppe Darmstadt-City konnte einen 13-jährigen Jungen aus Darmstadt als Tatverdächtigen eines versuchten Einbruchs am 20. Dezember 2008 in die Erich-Kästner- Schule ermitteln (wir haben berichtet - siehe Pressemeldung vom 22.12.08, 16.39 Uhr). Am Tattag waren zwei Glasscheiben des Schulgebäudes mit Fußtritten traktiert worden. Der Junge, der zurzeit in einer jugendpsychiatrischen Einrichtung untergebracht ist, konnte nun aufgrund von Schuhspuren überführt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: