Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Schnelle Ermittlung überführt Rollerdieb

    Lampertheim (ots) - Die Polizei in Lampertheim konnte am Sonntag (18.1.) dank schneller und effizienter Ermittlungen kurz nach einem Diebstahl eines Motorrollers den Täter ausfindig machen und die in der Nacht verübte Tat aufklären.

    So führte die Spur vom Tatort, Am Graben, zunächst zum Friedhof, wo die Ermittler der Polizeistation Lampertheim Reste des mittlerweile "ausgeschlachteten" Fahrzeuges fanden. Eine akribische Spurensuche erbrachte konkrete Hinweise auf einen jugendlichen Tatverdächtigen aus Lampertheim. Eine Nachschau auf dem Anwesen, wo der Beschuldigte wohnt, brachte weitere Teile des gestohlenen Zweirads ans Tageslicht. Der 16-Jährige war angesichts der erdrückenden Beweislast geständig und zeigte den Beamten das Versteck weiterer Anbauteile auf dem heimischen Dachboden. Die zum Teil hochwertigen Fahrzeugteile, darunter auch ganze Motoren und Getriebe, die auch von anderen Rollern stammen, wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: