Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten und weiteren Verletzten

    Groß-Umstadt (ots) - Am Freitag, 16.01.2009, gegen 14:30 Uhr ereignete sich auf der B45/ L 3413 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen leicht und zwei Personen schwer verletzt wurden.

    Eine 73 jährige PKW- Fahrerin aus Büttelborn befuhr die B 45 kommend aus Richtung Höchst/ Odw. in Richtung Dieburg und beabsichtigte an der Kreuzung L 3413 nach links in Richtung Habitzheim abzubiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 39 jährigen PKW- Fahrers aus Gernsheim, der die B 45 aus entgegenkommender Richtung befuhr.

    Der Beifahrer der 73 jährigen PKW- Fahrerin wurde bei dem Unfall im Fzg. eingeklemmt und musste mittels Rettungsschere von der Feuerwehr befreit werden.

    Alle verletzten Personen kamen in umliegende Krankenhäuser. An beiden Fzg. entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 EUR.

    Im Kreuzungsbereich kam es kurzzeitig zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs.

    POK Hövelmann, Polizeistation Dieburg

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: