Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Löscharbeiten gehen weiter
Messergebnisse ausgewertet
keine einsatzrelevanten Stoffe gefunden

    Pfungstadt (ots) - Nach dem Brand einer Scheune in Pfungstadt (wir haben berichtet) gehen die Löscharbeiten der Feuerwehrkräfte in den frühen Morgenstunden unvermindert weiter. Über die Dauer des Einsatzes können derzeit keine konkreten Angaben gemacht werden. Ziel ist es, die Rauchentwicklung so gering als möglich zu halten. Aktuell sind keine Sperrungen von Verkehrswegen erforderlich.

    Die Messproben der Feuerwehr wurden ausgewertet. Es wurden keine einsatzrelevanten Stoffe gefunden. Es kommt aber weiterhin zu Rauch-und Geruchsbelästigungen, so dass davon betroffene Anwohner weiterhin gebeten werden, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

    Zur Brandursache kann im aktuellen Stadium keinerlei Aussage getroffen werden. Die Kriminalpolizei Darmstadt wird mit ihren Ermittlungen am unmittelbaren Brandort erst nach Abschluss der Löscharbeiten und auch erst dann beginnen können, wenn dieser gefahrlos betreten werden kann.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: