Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Serieneinbrecher ermittelt/ Polizei klärt neunzig Einbrüche im Stadtgebiet

    Rüsselsheim: (ots) - Einbrüche in 86 Kellerräume von Mehrfamilienhäusern und in vier Geschäfte im Laufe des vergangenen Jahres gehen auf das Konto eines 26 Jahre alten Tatverdächtigen aus Rüsselsheim. Wie die intensiven Ermittlungen der Rüsselsheimer Polizei jetzt ergaben zog sich die Spur des Serientäters über das ganze Stadtgebiet. Die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe kamen dem bereits polizeibekannten Mann bei dessen Festnahme nach vier Einbrüchen in der Rüsselsheimer Innenstadt in der Nacht zum 26. August 2008 auf die Schliche. (wir haben berichtet, siehe Meldung vom 26.08.2008, 15.52 Uhr) Der Tatverdacht gegen den Serieneinbrecher erhärtete sich, nachdem die Fahnder Hinweise von Zeugen auf den 26-Jährigen nach einem Kellereinbruch im Evreuxring erhielten und in seiner Wohnung Diebesgut sicherstellen konnten. Der Mann hat sich nun strafrechtlich zu verantworten


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: