Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim/ Raunheim: Zündeln, Schmieren und Randalieren/ Polizei klärt 19 Straftaten eines jugendlichen Quartetts

    Rüsselsheim/ Raunheim: (ots) - Anzünden eines Traktors und eines Müllcontainers, Farbschmierereien an einer Schule, an einem Einkaufsmarkt und an einem Autoanhänger sowie vierzehn mutwillige Beschädigungen an Autos gehen auf das Konto von vier Jugendlichen. Das Quartett trieb sein Unwesen im Zeitraum von Jahresmitte 2006 bis Jahresende 2007 in Rüsselsheim und Raunheim. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 3000 Euro.

    Die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Rüsselsheim kam den jungen Männern nach umfangreichen Ermittlungen auf die Spur. Das Quartett -allesamt in Rüsselsheim wohnhaft- räumte die Taten inzwischen ein und sieht nun einem Strafverfahren entgegen. Als Grund gaben die damals zwischen 13 und 16 Jahre alten Jugendlichen Alkoholgenuss und Gedankenlosigkeit an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: