Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Festnahme nach Wohnungseinbruch

    Raunheim (ots) - Keinen guten Start in 2009 dürfte ein 33-jähriger Marokkaner aus Rüsselsheim haben, der das neue Jahr mit einer Strafanzeige wegen Einbruchdiebstahls zu begehen hat. Nachdem ein Anwohner am Mittwoch (31.12.) um kurz nach fünf Uhr morgens einen Einbruchsversuch in sein Anwesen im Rabenweg der Polizei meldet, löst die sofort eine Fahndung nach dem Täter aus. Im Laufe derselben konnte der in Rüsselsheim wohnende ausländische Staatsbürger zunächst ergriffen und unter dringendem Tatverdacht festgenommen werden. Der Beschuldigte hatte versucht die Terrassentür des Einfamilienhauses aufzuhebeln, wobei er jedoch vom Eigentümer überrascht und in die Flucht geschlagen wurde. Der 33-jährige Mann wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung zunächst wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: