Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim. Raubüberfall auf einen Möbel-Discountmarkt

    Kreis Groß.-Gerau (ots) - Am Samstag dem 20.12.08 betraten kurz vor 21.00 Uhr zwei maskierte Täter das Büro des Marktleiters eines Möbel-Discountmarkt in Bischofsheim, bedrohten diesen mit einer Schusswaffe, fesselten u. knebelten ihn. Dies widerfuhr auch einem weiteren Mitarbeiter. Eine weitere Geschädigte zwangen die Täter zunächst einen Tresor zu öffnen u. die Tageseinnahmen heraus zugeben. Danach wurde auch sie gefesselt. Die Täter verließen danach den Markt in unbekannte Richtung. Die drei gefesselten Angestellte konnten sich kurze Zeit später selbst befreien u. Alarm auslösen. Eine sofort eingeleitete Großfahndung der Polizei verlief bisher ohne Erfolg. Die Täter wurden als zwei zw. 24 u. 28 jährige Männer, ca. 170 bis 175 cm groß u. schlank beschrieben. Sie trugen während der Tatausführung graue Jogginghosen, dunkle Oberbekleidung u. schwarze Masken. Beide hatten Turnschuhe an. Auffällig seien bei einem Täter schwarze Boxerturnschuhe gewesen. Sie unterhielten sich u.a. in marokkanischer Sprache. Die Höhe des Raubgutes ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: