Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bad König: Schlechtes Vorbild in Erziehungsrolle

    Bad König (ots) - Beamte der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung mussten bei einer Kontrolle am Donnerstag in der Erbacher Straße feststellen, dass der Fahrer eines auf 80 Stundenkilometer getunten 25 km/h Rollers nicht nur zu schnell und somit ohne Fahrerlaubnis unterwegs war, sondern auch unter dem Einfluss von Drogen das rasante Gefährt durch Bad König lenkte. Bei der daraufhin obligatorischen Überstellung des jungen Straftäters an einen Erziehungsberechtigten offenbarte sich der Vater des 15-Jährigen als wahrlich kein gutes Vorbild. So war der Papa bereits als Dealer polizeilich bekannt. Sprachlos eröffneten die Fahnder ein Strafverfahren. Eine pädagogische Maßregelung auf familiärer Ebene dürfte den Drogen- und Temposünder indes dementsprechend nicht erwarten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: