Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Das freut die Polizei
Wieder scheitert ein Enkeltrick

    Darmstadt (ots) - Wieder einmal hat ein Trickbetrüger versucht, einen älteren Menschen mit der üblen Enkeltrickmasche hereinzulegen. In Darmstadt ist der Trick aber inzwischen bei den meisten Seniorinnen und Senioren so gut aus der Zeitung bekannt, dass er in den meisten Fällen scheitert. So auch am Dienstagvormittag (16.12.08). Eine 79-jährige Frau hatte den Anruf ihres angeblichen Neffen erhalten, der sich angeblich gerade eine Eigentumswohnung gekauft habe und - kaum zu glauben - nun Geld brauche. In eineinhalb Stunden wollte der "Neffe" das Geld haben. Die 79-Jährige machte das, was man mit geldgierigen "Neffen" macht. Sie legte den Hörer auf.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: