Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Handys gefordert
Festnahme von 15- und 17-Jährigem nach Straßenraub

    Darmstadt (ots) - Zwei bereits mehrfach polizeibekannte Jugendliche aus Griesheim sind am Donnerstagabend (11.12.08) nach einer räuberischen Erpressung im Zuge der polizeilichen Fahndung festgenommen worden. Die beiden 15 und 17 Jahre alten Tatverdächtigen hatten gegen 18.20 Uhr vor dem Haupteingang des Staatstheaters von zwei 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen unter Androhung von Gewalt zwei Handys und einen MP3-Player erpresst. Ein Handy und der MP3-Player konnten inzwischen sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: