Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bickenbach: Polizeihündin Ronja wurde schnell fündig
Heimkinder bei Einbruch in Bahnhofsgebäude gestellt

    Bickenbach (ots) - Zwei aus einem Heim in Weinheim abgängige 12 und 13 Jahre alte Kinder sind am späten Donnerstagabend (11.12.08) nach einem Einbruch in das Bahnhofsgebäude in der Bahnhofstraße von der Polizei festgenommen worden. Gegen 23.30 Uhr waren die beiden Kinder von einem Zeugen beobachtet worden, als sie eine Fensterscheibe eingeschlagen hatten und in das Gebäude eingestiegen waren. Polizeihund Ronja hatte die beiden Einbrecher schnell aufgestöbert und konnte sie ihren Kollegen zuführen. Sie hatten zuvor bereits auf dem Bahnsteig einen Automaten mit Süßigkeiten und Getränken geplündert. Der Schaden wird insgesamt auf mehr als eintausend Euro geschätzt. Die beiden noch strafunmündigen Kinder wurden ihrer Heimleitung übergeben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: