Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: VU mit leichtverletzter Person auf der B 45.

Darmstadt-Dieburg (ots) - Groß-Umstadt. Am Donnerstag, den 11.12.2008, befuhren gg. 18.08 Uhr ein 55 Jähriger aus Münster und ein 49 Jahre alter Mann aus Dieburg, die B 45 aus Richtung Dieburg kommend in Richtung Groß-Umstadt. In Höhe der Kompostierungsanlage musste der 55 Jahre alte Mann seinen PKW verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 49 Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall geriet das andere Fahrzeug ins Schleudern und stieß mit der vorderen rechten Fzg.-Ecke in die Leitplanken. Das aufgefahrene Fahrzeug kam auf der Fahrbahnmitte zum Stehen. Der 55 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt. Da beide PKW nicht mehr fahrbereit waren, mussten beide abgeschleppt werden. Der Berufsverkehr wurde durch die Polizei an der Unfallstelle vorbei geleitet. Während der Abschleppmaßnahmen war die Fahrbahn der B 45 teilweise gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 22.800.- Euro. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: