Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Angriff nach Umtauschaktion/ Kundin wird vor Einkaufsmarkt getreten und geschlagen/ Polizei sucht Zeugen

Groß-Gerau: (ots) - Vor einem Discount Markt in der Helvetiastraße ist es am Dienstag (09.12.) gegen 19:15 Uhr zu einem Angriff eines bislang unbekannten Mannes auf eine Frau gekommen. Die 30-Jährige hatte gerade den Markt verlassen, als sie unvermittelt einen Schlag ins Gesicht erhielt. Dadurch fiel das Mobiltelefon zu Boden, mit dem sie gerade telefoniert hatte. Als sie es aufheben wollte trat ihr der Unbekannte von hinten gegen den Oberschenkel. Die Frau schlug zurück und erhielt einen weiteren Tritt gegen den Oberschenkel und wurde weggestoßen. Die Frau konnte in ihren Wagen flüchten. Sie zog sich durch den Angriff Prellungen zu. Vorausgegangen war eine Umtauschaktion des Mannes in dem Markt. Er wollte dort eine Jogginghose umtauschen und legte sich lautstark mit den Angestellten an. Das spätere Opfer sprach den Mann an, ob er nicht ein Stück zur Seite gehen könne, damit sie zur Kasse kommt. Was folgte waren Beleidigungen und die Drohung "Wir sehen uns gleich draußen!". Diese Drohung machte der Mann schließlich wahr. Der Schläger wird beschrieben als etwa 1,70 bis 1,83 Meter groß, mit schlanker, athletischer Figur. Er hat kurze, gegeelte schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen, kurzen Lederjacke und einem schmalen geringelten Schal. Die Polizei in Groß-Gerau sucht nun Zeugen des Vorfalles und bittet diese sich unter der Telefonnummer 06152/ 1750 zu melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Rainer Müller Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: