Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Ladendieb kommt zweimal/ polizeibekannter Mann landet in Untersuchungshaft

    Raunheim: (ots) - Gleich zweimal innerhalb weniger Minuten hat ein Ladendieb am Montagabend einen Einkaufsmarkt in der Flörsheimer Straße heimgesucht. Der 30-Jährige hat dabei Spirituosen im Wert von rund 200  Euro gestohlen. Gegen 19.30 Uhr tauchte der mehrfach polizeibekannte Mann in dem Markt auf, steckte einige Flaschen alkoholischer Getränke unter seine Jacke und flüchtete auf einem Fahrrad. Nach etwa zwanzig Minuten kehrte der mehr als dreiste Dieb zurück und wollte vier Flaschen Whiskey und eine Flasche Bier auf die gleiche Art mitgehen lassen. Mitarbeiter des Marktes schritten jetzt ein und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten bei dem alkoholisierten Dieb die beim ersten Diebstahl entwendeten Waren. Der drogenabhängige Mann finanziert mit den Diebstählen seine Sucht. Der Richter schickte ihn am Dienstagnachmittag in Untersuchungshaft.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: